Freunde- und Ehemaligen-Treffen 2016

Liebe Freunde, Lehrer und Ehemaligen des SGH,

Einladung an alle Interessierten zum Treffen am Samstag, den 24.09.2016 von 12 – 17 Uhr im SGH.

Wir bieten wieder einen gemütlichen Rahmen für Gespräche, Schulführungen und Austausch mit Lehrern und Ehemaligen.

Getränke, Kuchen und Butterbrezeln stehen bereit.

Da manche Adressdaten nicht mehr gültig sind, möchten wir Sie bitten, diese Einladung an Ihre ehemaligen MitschülerInnen zu verbreiten – sozusagen im Schneeballsystem, um möglichst auch viele frühere SGHler zu erreichen.

Wir freuen uns auf Sie am 24.09.2016 von 12 – 17 Uhr  in Ihrer „alten Schule“.

Der Vorstand der Freunde des SGH

Die Freunde

Die „Freunde des SGH“ regen Projekte der Schule an und unterstützen Lernen, Lehren und Leben am SGH ideell, personell und finanziell.

MACHEN SIE MIT…

z.B. Ihre Mitwirkung bei der Berufsorientierung derzeitiger Schülerinnen und Schüler des SGH (BOGY) oder als förderndes Mitglied im Verein…

… SIE KÖNNEN DAS AUCH !

Die Satzung des gemeinnützigen Fördervereins, der 1983 gegründet wurde, finden Sie hier

Mitglieder des Fördervereins erhalten die jährlich erscheinende Zeitschrift „DER SPICKZETTEL“ immer kostenlos zugeschickt.

Der Jahresbeitrag beträgt 15 Euro und enthält den Bezug des Spickzettels. Auszubildende, Studentinnen und Studenten zahlen während der Ausbildung, bis maximal fünf Jahre, einen Jahresbetrag von 7,50 Euro.

Der Förderverein ist gemeinnützig, Beitrag und Spende sind steuerlich absetzbar.
Machen Sie mit! Werden Sie heute noch Mitglied!
Hier finden Sie eine Beitrittserklärung zum Downloaden: Beitrittserklärung

Den kostenlosen Acrobat Reader zum Anzeigen der Spickzettel erhalten Sie hier:
Adobe Reader herunterladen

Der Verein unterhält folgende Spendenkonten:

  • Konto 820 008 Volksbank Herrenberg BLZ 60391310
    IBAN: DE57 6039 1310 0000 8200 08
  • Konto 1605325 Kreissparkasse Böblingen BLZ 60350130
    IBAN: DE42 6035 0130 0001 6053 25

Der Vorstand

Der Vorstand des Vereins setzt sich wie folgt zusammen:

PositionName 
VorsitzenderSiegfried Dierberger
Tel: 015117285062
Email: ra_dierberger@t-online.de
IMG_0784
Stellv. VorsitzendeCornelia Knöchel (links im Bild)
Stellv. VorsitzendeAndrea Scholz-Rieker
Finanzen und MitgliederverwaltungBrigitte Notter-Schroth
Schriftführerin Dr. Ursula Teltscher-Hornung
Leitende Redakteurin "Der Spickzettel"Christa Hartmann

Nachruf Theo Boos

Mit großer Betroffenheit haben wir vom Tod von Theo Boos erfahren. Nach langen Jahren als überaus engagierter Lehrer am SGH hat er bis zuletzt den Förderverein der Freunde des SGH tatkräftig bei der Mitgliederverwaltung unterstützt.

Er wird uns sehr fehlen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Projekte-Pool 2013

LAP: Lokaler Aktionsplan Herrenberg

Wir suchen engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich mit „Kleinprojekten“ an Schulen, in Vereinen, in Initiativen und Aktionsgruppen im Stadtgebiet Herrenberg einbringen möchten – oder schon bestehende Initiativen im Sinne des LAP weiterentwickeln möchten.
Wir, das ist der Förderverein „Freunde des Schickhardt-Gymnasium e.V., der als Projektträger des „Projekte-Pool 2013“  mit der Koordinationsstelle des LAP-Herrenberg zusammenarbeitet.
Ziel des Projektes soll sein, Seminare, Schulungen, Aktionen und Vorhaben finanziell zu unterstützen, die in ihrer Zielsetzung dem Slogan „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ folgen.

Weiterlesen

Spendenkonten des Vereins

Der Verein unterhält folgende Spendenkonten:

  • Konto 820 008 Volksbank Herrenberg BLZ 60391310
    IBAN: DE57 6039 1310 0000 8200 08
  • Konto 1605325 Kreissparkasse Böblingen BLZ 60350130
    IBAN: DE42 6035 0130 0001 6053 25

Die Projekte 2010 bis 2011

Ende des letzten Schuljahres wurde der Bewegungspark im Pausenhof eröffnet, diesen unterstützten die „Freunde“ ebenso wie die Renovierung der Tischtennisplatten. Hierbei möchten wir unsere Aktivitäten noch ausbauen. Leider sind nur viele Gerätschaften für den Außenbereich sehr teuer, dass wir noch nach weiteren guten Möglichkeiten für einen attraktiven Pausenhof suchen. Wir bleiben dran!

{gallery maxcount=3}2010bewegungspark{/gallery}

Übergeben werden konnten auch die PC Arbeitsplätze in der Oberstufen-Bibliothek. Nun sollen noch Turmregalmöbel folgen und eine Couch, sowie eine ansprechendere Ausgestaltung des Raumes.

Auf Antrag einer Gruppe von Lehrerinnen und Lehrer engagierte sich der Verein auch bei der Aktion Lehrerzimmer, bei der wir nicht nur neue Flächen-Vorhänge spendierten (nachdem die beige-farbenen Vorgänger-Modelle schon beim Anfassen papyrus-gleich zu Staub zerfielen) und eine neue Sitzecke (die alten Möbel hatten über 40 Jahre auf dem Buckel und waren schlicht gebrochen und kaputt), sondern auch aktive Mitarbeit und Unterstützung leisteten durch Vermittlungen von Lieferanten und direkter Hilfe bei der Ausführung bis hin zu Putzarbeiten. Das Projekt konnte erfolgreich und mit sehr guter Resonanz seitens des Lehrerkollegiums abgeschlossen werden, weitere Verbesserungen haben wir natürlich auch weiterhin im Auge.

Weiterlesen

Die Verschönerung des Lehrerzimmers

Das ErgebnisIm vergangenen Frühjahr kam eine Gruppe von engagierten Lehreinnen und Lehrern auf mich und den Verein der Freunde zu und suchte nach einer Unterstützung zu einer Renovierung des Lehrerzimmers an.

Wohlwissend, dass dank unseres sehr engagierten neuen Bürgermeisters, dem bei der vorausgegangen Besichtigung des Lehrerzimmer über die vorhandene Situation das blanke Entsetzen ins Gesicht geschrieben stand, Pläne für eine komplette Renovierung bereits vorliegen, entschloss sich die Gruppe dennoch „in kleinem Stil“ Verschönerungsarbeiten durchzuführen, denn der Zeitpunkt des Umbaus seitens der Stadt liegt aus finanziellen Gründen noch in unbekannter Ferne.
Es kam zu einer sehr guten und konzentrierten Form der Zusammenarbeit zwischen dem AK der Lehrer und den „Freunden“, bei der ein neuer Anstrich der Wände und Säulen und die Anschaffung von neuen Flächenvorhängen und einer neuen Sitzgruppe für die Kaffeeecke beschlossen wurde. Die alten Möbel waren nach einer Gebrauchszeit von über 40 Jahren zum Teil schon zusammengebrochen und die Bezüge fleckig und zerschlissen.

Weiterlesen

Ehemaligen Treffen 2010

Am 25.09.2010 fand im Schickhardt-Gymnasium das 1. Ehemaligen-Treffenin neuem Rahmen statt.

In der geschmückten Pausenhalle fanden sich pünktlich um 11.00 Uhr die ersten Gäste ein, ehemalige Lehrerinnen und Lehrer und viele Vertreter des Abiturjahrgangs 1970, aber auch anderer Abiturjahrgänge. Später traf noch in der stattlichen Besetzung von über 40 Mitgliedern der Jahrgang 1985 ein und einige Mitglieder noch wesentlich länger zurückliegender Abi-Abschlüsse.

Den ersten Anziehungspunkt bildeten die Fotowände. Dort waren aus den Fotovorlagen von Herrn Wengert und von Frau Jaeger (an Beide noch einmal herzlichen Dank!) Fotoposter in Collage-Form ausgehängt, auf denen sich viele der Anwesenden erkannten oder andere bekannte Gesichter entdeckten.

Der Schulleiter Hans-Joachim Drocur begrüßte die Gäste , hob hervor, welch wichtiges Wegstück die Schulzeit für Viele bedeutet habe, auf dem sie Freunde oder gar Partner für’s Leben kennen lernten.

Stimmung beim Ehemaligen Treffen 2010

Weiterlesen

Foto-Galerien

Ehemaligen-Treffen 2011

Das 2. Ehemaligen-Treffen wurde wieder ein fröhlicher Tag des Wiedersehens!


Verschönerung des Lehrerzimmers 2010

Am ersten Schultag des Schuljahres 2010/2011 wurden viele Mitglieder des Kollegiums angenehm vom neu eingerichteten Lehrerzimmer überrascht.


Gartenfest des Vorstands des Fördervereins im Juli 2010

Wie es schon lange Jahre Tradition ist, traf sich der Vorstand des Fördervereins auch dieses Jahr im Garten von Frau Erdmann.


Seehocketse 2010

Auch dieses Jahr gab es zum Ende des Schuljahrs wieder ein nettes, gemütliches Beisammensein des Elternbeirats mit den Lehrern am See. Dieses Mal hat Hr. Dziobek für uns gegrillt, wofür wir uns recht herzlich bedanken, es war super lecker ! An diesem Abend wurde der Preis der Freunde an Frau Dr. Teltscher-Hornung verliehen. Leider steht Sie nächstes Schuljahr nicht mehr als Vorsitzende des Elternbeirats zur Verfügung.


Seehocketse 2005

Die traditionelle Seehocketse des Elternbeirats fand am 15. Juli 2005 statt. Durch den lauen Abend wurde der Platz am neu sanierten See wunderbar zu Gesprächen genutzt.


Schulsee-Sanierung 2005

Die Sanierung des Schulsees ist unter großem Einsatz aller und mit großzügigen Spenden erfolgreich abgeschlossen. Biologielehrer Werner Hagen hat nach 1995 auch diesmal die Projektleitung übernommen.


Schulstart am SGH – September 2003


Der Freunde-Stand beim 1. Herrenberger Bürgertreff 2002


Weiterlesen

Der Spickzettel

Den aktuellen Spickzettel Nr. 48/2014 gibt’s hier als Online-Ausgabe.

 

Ältere Ausgaben:

Der Spickzettel Nr. 47/2013

Der Spickzettel Nr. 46/2012

Der Spickzettel Nr. 45/2011

Der Spickzettel Nr. 44/2010

Der Spickzettel Nr. 43/2009

Der Spickzettel Nr. 42/2008

Der Spickzettel Nr. 41/2007

Der Spickzettel Nr. 40/2006

Der Spickzettel Nr. 39/2005

Der Spickzettel Nr. 38/2004

Der Spickzettel Nr. 37/2003

Der Spickzettel Nr. 35/2001

Den kostenlosen Acrobat Reader zum Anzeigen der Spickzettel erhalten Sie hier:
Adobe Reader herunterladen

Seefestle 2010

Auch dieses Jahr gab es zum Ende des Schuljahrs wieder ein nettes, gemütliches Beisammensein des Elternbeirats mit den Lehrern am See. Dieses Mal hat Hr. Dziobek für uns gegrillt, wofür wir uns recht herzlich bedanken, es war super lecker ! An diesem Abend wurde der Preis der Freunde an Frau Dr. Teltscher-Hornung verliehen. Leider steht Sie nächstes Schuljahr nicht mehr als Vorsitzende des Elternbeirats zur Verfügung.

Projekte der Freunde 2010

Projekte 2010

  • So haben wir beschlossen, die Fachschaft Sport finanziell zu unterstützen, die mehr Pausenplatzgelände zum Toben für die Schülerinnen und Schüler schaffen möchte. Dieses Projekt wurde mittlerweile erfolgreich abgeschlossen und wir bedanken uns in besonderer Weise bei Herrn Zerweck, der federführend hinter der Ausführung stand und sie erfolgreich der Schülerschaft übergeben kann.
  • Zudem soll geprüft werden, zu welchen Bedingungen die Tischtennisplatten erneuert oder neu belegt werden können. Weiterlesen